Universidad Católica San Antonio de Murcia

Murcia, Spanien

Ort​

Murcia, Spanien​

Sprache

Englisch

Dauer

5 Jahre

Bewerbungsprozess

Aufnahmeinterview + Test

Anerkennung

EU-weite Anerkennung – auch in Deutschland

Abschluss

Grado en Odontología

Das Studienprogramm

Im 1. Studienjahr werden den Studierenden die Grundlagen der Medizin und die Strukturen des menschlichen Körpers vermittelt. Im Mittelpunkt stehen vor allem Fächer wie Anatomie, Physiologie, Mikrobiologie oder Biostatistik. Darüber hinaus belegen die Studierenden aber auch schon Fächer wie Englisch für die Zahnheilkunde oder Orale Anatomie, um bereits ab Studienbeginn an zahnmedizinische Inhalte schrittweise an zahnmedizinische Inhalte herangeführt zu werden. Ab dem 2. Studienjahr rücken die zahnmedizinischen Fächer und erste Einblicke in klinische Themen verstärkt in den Fokus. So lernen die Studierenden schon frühzeitig im vorklinischen Studienabschnitt, ihr Wissen im Rahmen klinischer Fragestellungen zu anzuwenden. In den Studienjahren 3 bis 5 geht es vor allem um die anwendungsbezogene Erarbeitung zahnmedizinischer Kompetenzen. Von Kieferorthopädie, Zahnprothetik, Parodontologie über Notfälle in der Zahnmedizin und zahnmedizinische Traumatologie bis hin zu Kinder- und Alterszahnheilkunde lernst du alle für den Zahnarztberuf erforderlichen Fertigkeiten. Das Studienprogramm bietet dir außerdem innovative Wahlpflichtkurse, z. B. Zahnmedizin und Sport oder Zahnmedizin und Diätetik.

Im 5. Studienjahr absolvieren die Studierenden insgesamt vier Praxiseinheiten, jeweils zwei in einer Erwachsenen- und in einer Kinderklinik, um ihr Wissen in realen Situationen anzuwenden und weiterzuentwickeln. Das Studium wird mit einem Abschlussprojekt beendet, das die Planung, Durchführung, Präsentation und Verteidigung einer wissenschaftlichen Arbeit umfasst.

Die persönliche Betreuung der Studierenden ist ein wichtiger Bestandteil der Universitätsphilosophie. Durch den sehr guten Betreuungsschlüssel an der UCAM erfolgt die Lehre im Studiengang Zahnmedizin in Kleingruppen. Um den Lernenden die bestmögliche Förderung zu bieten, wird jeder Studierende während der gesamten Studienzeit individuell durch einen Tutor gefördert. Durch diese Einzelförderung kannst du dich nicht nur fachlich, sondern auch persönlich weiterentwickeln.

Nach dem Studium der Zahnmedizin kannst du an der UCAM einen weiterführenden Master in Oralchirurgie und Zahnimplantologie belegen.

Hast du Fragen oder möchtest du uns etwas mitteilen?

Das Studienprogramm

1. Studienjahr

Menschliche Anatomie und Embryologie, Biostatistik, Epidemiologie und Gesundheitswesen, Biochemie und Immunologie, Mikrobiologie, Psychologie und Kommunikation, Physiologie des Menschen, Orale Anatomie u. v. m.

2. Studienjahr

Zahnärztliche Radiologie und Strahlenschutz, Berufsethik und Bioethik, Pathologische Anatomie, Pharmakologie, Anästhesie und Reanimation, Ergonomie, Dentalmaterialien und Instrumentarium u. v. m.

3. Studienjahr

Grundlagen der Oralchirurgie, Kieferorthopädie, Dentale Pathologie und Behandlung, Zahnprothetik u. v. m.

4. Studienjahr

Parodontologie, Pädiatrische Zahnheilkunde, Orale Auswirkungen von Systemerkrankungen, Zahnärztliche Versorgung bei Spezialpatienten

5. Studienjahr

Notfälle in der Zahnmedizin, Zahnmedizinische Traumatologie, Management und Leitung von zahnmedizinischen Radiologieeinrichtungen u. v. m.

Wir bieten ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch an!

Informiere dich in einem persönlichen und unverbindlichen Beratungsgespräch über deine Chancen und Möglichkeiten, Zahnmedizin im Ausland zu studieren. Vereinbare noch heute einen Termin mit unserem Studienberatungsteam.

Infos im Überblick

Studienform
Vollzeitstudium
Studienbeginn
Wintersemester
Studiendauer
5 Jahre
Abschluss
Grado en Odontología
ECTS-Punkte
300
Unterrichtssprache
Englisch

Die Universität

Die Universidad Católica San Antonio de Murcia (UCAM) wurde 1996 gegründet und ist eine private Universität, die sich in katholischer Trägerschaft befindet. Derzeit studieren über 16.000 Studierende an der Universität, von denen rund 10 % aus dem Ausland kommen, z. B. aus Amerika, Europa oder Asien. An der UCAM lehren aktuell über 1.000 Professoren und 640 Doktoranden. Die Bewerber können zwischen 33 Bachelor- und 45 Master-Studiengängen wählen. Eine Reihe von Studienprogrammen wird auch auf Englisch angeboten, darunter auch der Studiengang Zahnmedizin.

Praktische Erfahrung ist im Rahmen des Studiums an der UCAM von großer Bedeutung, weshalb jeder Studierende während seiner Studienzeit ein Praktikum absolvieren muss. Die Universität arbeitet dafür mit einem Netzwerk aus rund 4.000 Partnerfirmen zusammen. Außerdem führt die UCAM Forschungskooperationen mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) oder der Caritas und hat weltweit über 200 Partneruniversitäten, unter anderem in den USA, Argentinien, Thailand, China, Portugal, Italien und Frankreich.

Für die medizinische Lehre bietet die Universidad Católica San Antonio de Murcia beste Voraussetzungen, beispielsweise einen 3-D-Anatomie- und -Seziertisch. Außerdem hat die Universität ihre eigene, komplett neu eingerichtete Zahnklinik, die als zahnmedizinisches Referenzzentrum für Patientinnen und Patienten aller Altersgruppen und Krankheitsbilder und die klinische Lehre und Praxis dient. Hier werden sämtliche Bereiche der Zahnheilkunde abgedeckt – von der pädiatrischen Zahnheilkunde über Implantologie, Parodontologie und Kieferorthopädie bis hin zur Sportzahnmedizin.

Als Universität mit katholischem Hintergrund ist die Vermittlung christlicher Werte, die die Studierenden in ihrer persönlichen Entwicklung prägen, bietet die UCAM die Möglichkeit, an Volunteering-Projekten im In- und Ausland an sowie an Forschungsprojekten, Seminaren, Kongressen oder religiösen Diensten teilzunehmen. Ein weiterer Fokus liegt an der UCAM auf sportlichen Aktivitäten. Als einzige europäische Universität stellt sie eine professionelle Basketballmannschaft. Darüber hinaus hat die UCAM bereits 58 Olympiateilnehmer hervorgebracht. Du kannst dich in über 21 Sportarten ausprobieren. Die Universität hat ein eigenes Fußballstadion, ein modern ausgestattetes und über 300 m2 großes Fitnessstudio sowie eine Sporthalle, die Platz für Großveranstaltungen mit bis zu 9.000 Personen bietet.

          – In libertatem vocati. – Called to freedom.

Aufnahmeverfahren

Um an der Universidad Católica San Antonio de Murcia studieren zu können, musst du ein Interview auf Englisch und einen Englischtest erfolgreich absolvieren. Die Aufnahmeinterviews sowie der Englischtest für die zahnmedizinische Fakultät der Universität werden vom ZSA-Team in Deutschland organisiert und durchgeführt. So ist keine Anreise nach Spanien notwendig und du kannst dich voll und ganz auf die Prüfungsvorbereitung konzentrieren. Im Rahmen des Aufnahmeverfahrens prüft die Universität zunächst deine Bewerbungsunterlagen. Im Anschluss an die Prüfung deiner Dokumente wirst du zu einem kurzen Interview eingeladen, in dem deine englischen Sprachkenntnisse auf den Prüfstand und Fragen zu deiner Motivation gestellt werden. Abschließend erfolgt ein Online-Englischtest.

Wir von ZSA begleiten dich Schritt für Schritt bei deiner Bewerbung. Unser Studienberatungsteam stellt mit dir die Bewerbungsunterlagen zusammen und achtet darauf, dass die benötigten Dokumente den von der Universität aufgestellten Anforderungen entsprechen. Damit du dich bestmöglich auf die Prüfungssituationen einstellen kannst, wirst du von uns mit Lern- und Übungsmaterial ausgestattet, das speziell auf das Aufnahmeverfahren der Universidad Católica San Antonio de Murcia zugeschnitten ist. So profitierst du von unserer Partnerschaft mit der Universität sowie unserer Expertise über das Aufnahmeverfahren. Unter Berücksichtigung unserer Empfehlungen und Hinweise steht deiner erfolgreichen Bewerbung nichts mehr im Weg. Wir verfolgen jede Bewerbung individuell und halten dich mit Blick auf den genauen Bearbeitungsstatus auf dem Laufenden. Hast du im Laufe des Aufnahmeverfahrens Fragen, stehen dir unsere Studienberater mit Rat und Tat zur Verfügung und unterstützen dich.

Alle ZSA-Termine für die Aufnahmeprüfungen unserer anderen Partneruniversitäten findest du hier.

Da sich die Termine für die jeweiligen Aufnahmeprüfungen eventuell ändern können, ist es ratsam, regelmäßig die Terminübersicht auf der ZSA-Homepage aufzusuchen, um zu kontrollieren, ob eine Terminänderung vorliegt. Bei Bedarf können wir auch ganz individuelle Termine mir dir vereinbaren. Generell gilt, dass für die Aufnahmeprüfungen nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht. Daher empfehlen wir dir, dich möglichst frühzeitig für die Aufnahmeprüfungen anzumelden.

Der Studiengang stellt sich vor |
Zahnmedizin UCAM

Erfahre, weshalb sich Studierende für ein Studium der Zahnmedizin an dieser Universität entschieden haben, in welchen Räumlichkeiten du studieren wirst oder was die Lehrenden über das Studienprogramm sagen.

Die Stadt Murcia

Murcia liegt an der Ostküste Spaniens und ist die Hauptstadt der gleichnamigen Region. Sie ist mit über 440.000 Einwohnern die siebtgrößte Stadt des Landes. Valencia und Alicante und Cartagena sind von Murcia aus in kurzer Zeit erreichbar.

Murcia ist eine der wichtigsten Universstädte Spaniens, sowohl private als auch öffentliche Universitäten und Hochschulen haben hier ihren Sitz. Dadurch bietet Murcia ein spannendes Studierenden- und Nachtleben mit vielen Bars, Clubs und Cafés. Mit Universitätsevents und Studierendenpartys sowie Theater- und Musikveranstaltungen gibt es in Murcia viel zu erleben.

Der UCAM-Campus befindet sich im Jerónimos-Kloster, das im 13. Jahrhundert errichtet wurde und zu den historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört. Hier studierst du Zahnmedizin an einem der weltweit schönsten Universitätsstandorte. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Kathedrale von Murcia, die sowohl barocke und gotische als auch arabische und renaissancistische Architektur in sich vereint. Sehenswert sind darüber hinaus der Bischofspalast, das Romea-Theater, in dem viele kulturelle Veranstaltungen abgehalten werden oder die Burg von Monteagudo.  

Die Region Murcia hat eine lange Tradition im Anbau von Gemüse und Obst, weshalb sie auch als „der Obstgarten Europas“ bezeichnet wird. Durch die Nähe zum Mittelmeer wird Murcia täglich mit fangfrischen Meeresfrüchten und Fischen beliefert, die du in den vielen kulinarischen Köstlichkeiten, die die spanische Küche bietet, genießen kannst. In der Region Murcia leben über 1,5 Millionen Menschen. In deiner Freizeit kannst du hier die variantenreiche Landschaft Murcias entdecken – Pinienwälder, Weinberge, über 200 Strände und 250 Kilometer Küste und natürliche Pools.

Spanien – Short Facts

Hauptstadt
Madrid
Amtssprache
Spanisch
Nachbarländer
Andorra, Frankreich, Portugal
Größe
505.970 km²
Bevölkerung
46.722.980 (Stand 2018)
Währung
Euro (€)

Erhalte dein kostenloses Informationspaket.

Du möchtest Zahnmedizin im Ausland studieren? Jetzt unverbindlich Informationen anfordern!

Kontaktiere uns.